Expertenrat

Können wir die Dampfsperre zwischen Zwischensparren- und Untersparrendämmung verlegen?

Unser Experte Andreas Skrypietz antwortet

Frage von Katrin  A. am 05.05.2020 

Wir haben ein Haus gekauft, dessen Satteldach mit 8 cm Steinwolle gedämmt ist. Wir würden diese Zwischensparrendämmung nun gerne mit einer Untersparrendämmung ergänzen. Infrage kommen zum Beispiel Mineralwolle oder Hartschaumplatten, jeweils in 10 bis 12 cm Dicke. Dazwischen würden wir eine Dampfsperre verlegen. Ist das möglich oder kommt es dabei zu Schimmelbildung o. Ä.?

Antwort von Andreas Skrypietz 

Die von Ihnen vorgeschlagene Konstruktion sollte, sofern sie sach- und fachgerecht ausgeführt wird, schimmelpilzfrei sein.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung