Online-Tool für Profis

Trittschall-dB-Rechner

Berechnungs-Tool für besten Trittschall

Von Laufgeräuschen anderer im nächst höheren Geschoss gestört zu werden, kann zermürbend und sogar gesundheitsschädlich sein. Deshalb gibt es klare Anforderungen, die beim Aufbau einer Fußbodenkonstruktion im Zuge von Neu- oder Umbauten zu beachten sind. Voraussetzung für die erfolgreiche Verlegung einer ausreichend guten Trittschalldämmung ist eine sachgerechte Planung des Fußbodenaufbaus. Diese erleichtert der Trittschall-dB-Rechner von ROCKWOOL.

Der Trittschall-dB-Rechner von ROCKWOOL ermöglicht eine erste Einschätzung dazu, ob eine Fußbodenkonstruktion die DIN-Mindestanforderungen erfüllen kann. Durch eine Schnellberechnung des Wertes delta Lw (Trittschallverbesserungsmaß) wird deutlich, welche Verbesserung des Trittschallschutzes durch Dämmung und Estrich erreicht werden kann. Über Regler können die Dicken einzelner Konstruktionsbestandteile verändert und sofort die Auswirkung auf delta Lw und Normtrittschallpegel abgelesen werden. So ist besonders leicht zu prüfen, ob zum Beispiel durch eine größere Dämmdicke die Anforderungen an den Schallschutz erfüllt werden könnten.

Hier geht's zum Trittschall-dB-Rechner von ROCKWOOL.

Zum Trittschall-dB-Rechner von ROCKWOOL

Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG

 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Aktuelles

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung