URSA PUREONE - perfekte Balance von Natürlichkeit und Höchstleistung
 
22.05.2017
mehr zu Heizung
 

Keine Förderung mehr für neue Gasheizung und Ölheizung ab 2020

Neues Förderkonzept enthält Förderstopp für fossile Heizungen

Die Bundesregierung plant ein Ende der Förderung für Gasheizungen und Ölheizungen: Spätestens ab 2020 sollen Öl- und Gasheizungen mit Brennwerttechnik nicht mehr staatlich gefördert werden, so steht es in der jetzt veröffentlichten "Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien" des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Programme zur Förderung von Energieeffizienz sollten neu geordnet werden.

Einbau neue HeizungBild größer anzeigen
Staatliche Förderung für eine neue Gasheizung oder Ölheizung soll es spätestens ab 2020 nicht mehr geben, Hybridheizungen werden aber weiter gefördertFoto: ZVSHK

Das Bundeswirtschaftsministerium will fossile Heizungen nur noch einen begrenzten Zeitraum fördern. Nach dem Konzept einer neuen Förderstrategie sollen die Förderprogramme aus dem Bereich Energieeffizienz bis 2019 schrittweise neu geordnet und ausgerichtet werden. Alle bestehenden Förderprogramme sollen unter vier Förderschwerpunkten zusammengefasst und damit auch vereinfacht werden. So ist zum Beispiel eine Zusammenführung von KfW-Förderung für die energetische Sanierung und BAFA-Förderung für das Heizen mit Erneuerbaren Energien geplant.

Positiv für Hausbesitzer: Eine Vereinfachung der Förderstruktur soll ihnen den Zugang zur Sanierungsförderung erleichtern, Informationen werden gebündelt.

Förderung für neue Gasheizung und Ölheizung wird spätestens bis 2020 beendet
Weniger positiv für Hausbesitzer ist die geplante Neuordnung der Heizungsförderung: Die Austauschförderung für ausschließlich auf fossilen Energieträgern basierende Heiztechniken (also Gasheizung und Ölheizung) wird spätestens bis zum Jahr 2020 beendet. Weiter gefördert werden aber Hybridheizungen, die aus Anlagen zur Nutzung fossiler Brennstoffe und erneuerbarer Energien bestehen. Wer also eine veraltete Heizung im Keller hat, sollte über einen Heizungstausch nachdenken und in den kommenden Monaten noch die Förderung für Gasheizung und Ölheizung in Anspruch nehmen.

Die komplette "Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien" finden Sie hier.

mehr zu Heizung
 
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Sanierungsforum


Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »
 

Produkte im Bereich

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    Mitsubishi Electric Remote

    Mitsubishi Electric Europe B.V.

     
  • App Icon

    Buderus EasyFuel

    Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH

     
  • App Icon

    Mein Bauprojekt

    Bosch Thermotechnik GmbH / Effizienzhaus-online