Produkt-Tipp
mehr zu Innendämmung
 

Zellulose-Einblasdämmstoff für die Innendämmung

Einblasdämmung von innen und die Fassade bleibt unberührt

Alte Villen mit schmuckreichen Fassaden oder Fachwerkhäuser sind ein wahrer Traum. Dennoch befürchten viele Besitzer solcher Schmuckstücke hohe Heizkosten, da eine Fassadendämmung von außen aufgrund von Denkmalschutzauflagen meist nicht möglich ist. Mit einer Innendämmung kann man sich aus einem zugigen Altbau ein gesünderes Zuhause schaffen und Heizkosten sparen. Schnell und einfach gelingt dies mit einer Einblasdämmung aus Zellulose.

Bei zweischaligen Häusern kann eine Innendämmung mit losen Dämmstoffen wie Zellulose einfach und schnell umgesetzt werden. Dafür ist der boratfreie Zellulose-Einblasdämmstoff THERMOFLOC F ideal. Er wird einfach in die Zwischenräume eingeblasen. Dabei werden nur wenige Löcher in die Innenwände gebohrt und die Bewohner des Hauses kaum gestört. Zudem bleiben Fassaden von außen unberührt und erhalten.

Einblasdämmung: Natürlich und schadstofffrei Dämmen mit Zellulose
Insbesondere bei einer Innendämmung ist es wichtig, dass die gewählten Dämmstoffe schadstofffrei sind und das Raumklima nicht negativ beeinträchtigen. Natürliche Dämmstoffe wie Kork, Hanf und Zelluloseflocken sind daher ideal. Absolut schadstofffrei und umweltfreundlich sind die Zelluloseflocken von THERMOFLOC. Sie werden aus recyceltem Zeitungspapier hergestellt und sind borfrei. Bei einer Innendämmung via Einblasdämmung werden sie einfach hinter eine Holzverkleidung eingeblasen oder zwischen das Fachwerk aufgesprüht.

Eine Innendämmung ist im Altbau unerlässlich, um den energetischen Ansprüchen von heute und einem angenehmen Raumklima Rechnung zu tragen. Umweltfreundliche und schadstofffreie Materialien wie Zelluloseflocken sorgen zugleich für einen gesunden Wohnkomfort in den eigenen vier Wänden.

mehr zu Innendämmung
 
 
 
 
Quelle: Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

Innendämmung mit Zellulose-Einblasdämmstoff THERMOFLOC FBild größer anzeigen
Einfach in die Zwischenräume zweischaliger Häuser eingeblasen, sorgt die Innendämmung mit dem Zellulose-Einblasdämmstoff THERMOFLOC F für ein wohngesundes Raumklima - auch wenn die Fassade von außen nicht gedämmt werden kannFoto: Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
 
Ein Produkt von
THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H. und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Innendämmung. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von THERMOFLOC - Peter Seppele Gesellschaft m.b.H.

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung