Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Gelten die Nachrüstpflichten der EnEV auch bei einer Schenkung?

Frage von Frank K. am 20.10.2017 

Mit Blick auf die von Ihnen beantwortete Frage zur Ausnahme der EnEV-Sanierungspflicht (http://www.energie-fachberater.de/expertenrat/expertenrat-nachruestpflicht-enev-erbe1466510253.php) stellt sich mir die Frage: Gilt das auch bei einer Schenkung, wenn der bisherige Eigentümer weiterhin im Haus lebt? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Nachrüstpflichten der EnEV greifen bei jedem Eigentumsübergang. Auch die Tatsache, dass der frühere Eigentümer weiterhin im Haus lebt, ändert das nicht, sofern er sein Eigentum auf andere überträgt. Die Frist zur Erfüllung der Pflicht beträgt nach Abschnitt 4 § 10 der aktuell gültigen EnEV zwei Jahre. Weitere Informationen zum Thema haben wir Ihnen im Beitrag "Energieeinsparverordnung (EnEV 2014)" zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo