Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ein neuer Brennwertkessel mit altem Brenner betrieben werden?

Frage von Uwe O. am 02.12.2016 

Lässt sich Geld sparen, wenn nur der Kessel zum Brennwertkessel getauscht wird, der Brenner (Körting) aber weiter verwendet wird?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

In der Regel ist es sinnvoller die komplette Einheit zu tauschen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass alle Komponenten optimal zusammenpassen und hohe Einsparungen erreicht werden.

Beachten Sie dabei auch, dass der Einbau einer neuen Gas- oder Ölbrennwertheizung von der KfW gefördert wird. Weitere Informationen dazu geben wir Ihnen im Beitrag "Förderung für Gasheizung und Ölheizung"

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo