Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich auch für eine Haustür vom Schreiner den Zuschuss für Einbruchschutz bekommen?

Frage von Karl-Heinz W. am 28.01.2016 

Ich möchte eine neue, stabile einbruchsichere Holz-Meranti Eingangstür anfertigen lassen von Schreinermeister Bastian Morbach, kann ich mit dem 10 % Zuschuss rechnen? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die KfW stellt folgende Anforderungen an den Einbruchschutz der Haustür:


  • Die Haustür muss die Widerstandsklasse RC2 nach DIN EN 1627 oder besser aufweisen und
  • einen U-Wert von maximal 1,3 W/(m²·K) aufweisen.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, sollte einer Förderung nichts im Wege stehen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo