Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ist bei der Zwischensparrendämmung ein Materialmix möglich und wenn ja mit welchem Aufbau?

Frage von Matthias R. am 13.09.2014 

Materialmix möglich? Wenn ja welcher Aufbau? Möchte 140 Millimeter Glaswolle, Wert 032, als Zwischensparrendämmung einbauen. Unter den Sparren zusätzlich 60 Millimeter Holzfaserplatten befestigen.

Antwort von Andreas Skrypietz von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)  

Grundsätzlich ist dieser Materialmix möglich. Sie sollten zwischen den Holzfaserplatten und der Glaswolle noch eine Dampfbremse – möglichst feuchteadaptiv – einziehen. Dann sind Sie mit dieser Variante auch feuchtetechnisch auf der sicheren Seite.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo