Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wir sind auf der Suche nach einer Beratung und einem Angebot zur Flachdachdämmung.

Frage von Erwin E. am 01.02.2021 

Unser mittlerweile 43 Jahre altes Haus hat ein Kaltdach. Es ist immer noch dicht. Allerdings dürften die Isoliermatten wohl eine Aufbesserung brauchen. Der Dachbereich wäre von den Seiten her zu erreichen. Ein Vorschlag vor längerer Zeit war die zusätzliche Dämmung durch das Einblasen von Perliten. Wir suchen also 1. Beratung, 2. Angebote für die Ausführung.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ohne das Gebäude zu kennen, ist eine Beratung aus der Ferne leider nicht möglich. Daher empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Energieberater der Verbraucherzentrale oder einem Experten der Energie-Effizienz-Experten-Liste. Letztere benötigen Sie ohnehin, wenn Sie eine Förderung für die Dachdämmung beantragen möchten. Andernfalls ist die initiale Beratung der Verbraucherzentrale zu empfehlen, da diese dank staatlicher Förderung nur 30 Euro kostet. 


Antworten zur Ausführung und unverbindliche Angebote bekommen Sie kostenfrei über unser Online-Angebotstool für Dämmarbeiten. Über dieses können Sie auch eine Beratung durch einen Fachhandwerker anfordern.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo