Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich mich beim Hauskauf vergewissern, wie das Haus gedämmt ist und welche Kosten auf mich zukommen?

Frage von Sarah G. am 27.04.2014 

Ich möchte ein Haus kaufen in Kirschweiler, dennoch möchte ich mich vergewissern, wie das Haus gedämmt worden ist und welche eventuelle Kosten auf mich zu kommen könnten.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Als ersten Anhaltspunkt für den Zustand eines Hauses können Sie einen Blick in den Energieausweis werfen. Diesen muss der Verkäufer bei der Besichtigung vorlegen. Ist das Haus im grünen Bereich der Energieausweis-Skala eingeordnet, sind weniger Energiekosten zu erwarten, als wenn das Haus sich im roten Bereich befindet. Der rote Bereich der Skala bedeutet meistens einen hohen Energieverbrauch und einen großen Sanierungsbedarf.

Wenn Ihnen diese Angaben nicht ausreichen, nehmen Sie zur Besichtigung am besten einen Sachverständigen oder einen Energieberater mit. Sie können am besten beurteilen, wie es um die Bausubstanz und die Dämmung des Hauses bestellt ist und welche Kosten auf Sie zukommen könnten. Welche typischen Baumängel verschiedene Baujahre mit sich bringen, lesen Sie in unserem Expertentipp. Und hier erfahren Sie, welche Sanierungsmaßnahmen mit welchem Budget zu realisieren sind.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo