Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wo bekomme ich eine günstige Beratung zur Innendämmung an meinem Haus?

Frage von Thomas F. am 19.02.2019 

Zurzeit plane ich Arbeiten zur Innenisolierung meines 2 Familienhaus aus dem Bj. 1973. Mit einigen Arbeiten habe ich auch schon begonnen. Bisher hatte ich eine Rigipsplatte mit 1,5 cm Styropor auf der Wand und möchte diese durch eine neue Innendämmung ersetzen. Leider zeigt sich meine Internetrecherche als sehr schwierig und daher würde ich mich über eine fachkundige Beratung freuen, welche möglichst NICHT herstellergetrieben sein sollte, also unabhängig!

Im Internet gibt es sehr viele verschiedene Systeme wie Multipor, etwas von Knauf, etwas von Rigips, Kalziumsilikatplatten usw. Und dazu kommen noch die unterschiedlichen Materialstärken. Gerne würde ich den idealen Dämmstoff für mein Gebäude finden und daher wäre ich von einer möglichst kostenlosen Beratung begeistert.  

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ganz kostenlos funktioniert es leider nicht, aber die Energieberatung der Verbraucherzentrale gibt es dank Förderung für nur 30 Euro bei Ihnen vor Ort. Dabei prüft ein Energieberater die örtlichen Gegebenheiten und antwortet auf Ihre individuellen Fragen. Die Beratung ist grundsätzlich herstellerneutral und vor allem bei einer bauphysikalisch anspruchsvollen Aufgabe wie der Innendämmung sehr zu empfehlen.

Neben den Experten der Verbraucherzentrale finden Sie Energieberater auch über unsere Fachpartnersuche oder die Energie-Effizienz-Experten-Liste des Bundes.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo