Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Mein Dach hat eine 10 cm Zwischensparrendämmung. Wie kann ich die Dämmung von innen verbessern?

Frage von Carsten S. am 07.08.2015 

Mein Haus ist Bj. 1979, ausgebautes Obergeschoss mit 10 cm Zwischensparrendämmung. Kann ich die Dämmung von innen verbessern ohne alles herunterzureißen? 

Antwort von Andreas Skrypietz von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)  

Leider gibt es hierfür nur zwei Vorgehensweisen: Entweder von außen, das heißt Dach aufmachen, neuer Aufbau inklusive Dämmung, Dach wieder zu machen oder aber von Innen. Das heißt dann: Bestehenden Innenausbau beseitigen, unter Umständen die Sparren aufdoppeln, um eine größere Dämmstärke zwischen den Sparren zu erreichen, oder die Dämmung auf die vorhandenen Sparren aufbringen, so die vorhandenen Sparren in ihrer Form dies zulassen, und in beiden Fällen im Anschluss wieder einen neuen Innenausbau. Ich sehe leider keine anderen Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo