Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wir müssen eine 900 m² große Dachfläche mit Asbest-Platten sanieren. Welche Materialien gibt es dafür?

Frage von Charles v. am 23.07.2016 

In Holland sollen ab 2024 alle asbesthaltigen Dächer saniert sein. Welches Produkt würden Sie mir empfehlen? Es handelt sich um rund 900m2 Dach mit Golf-Platen (Wellplatten). 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Für den Austausch der vorhandenen Platten kommt eine Reihe verschiedener Materialen und Konstruktionen infrage. Welche dabei am günstigsten sind, entscheidet sich nach den Anforderungen und der Nutzung des Gebäudes (Beheizung, Festigkeit, darunterliegende Konstruktion). Aus der Ferne empfehlen wir Ihnen die Beratung durch ein Fachunternehmen aus Ihrer Nähe, das auf die Sanierung großer Dächer spezialisiert ist.

Mögliche sind zum Beispiel vorgefertigte Sandwichpaneele mit Dacheindeckung und Wärmedämmung, Faserzement-Platten oder Platten aus Wellblech.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo