Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ist die nachträgliche Dämmung der Garagendecke notwendig?

Frage von Andrea H. am 03.02.2014 

Ist es Ihrer Meinung nach sinnvoll in einer Garagenhälfte eine Deckendämmung anzubringen wenn sich darüber das Wohnzimmer befindet? Wir reden hier über einen Neubau mit Fußbodenheizung im EG und OG. Heizungsanlage ist eine Luft-Wärmepumpe. 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Bei einem Neubau ist eine nachträgliche Dämmung in der Regel nicht erforderlich. Eine Bodendämmung im Erdgeschoss über der Garage wurde sicher beim Fußbodenaufbau und Einbau der Fußbodenheizung berücksichtigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo