Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann eine Dampfbremse ohne weiteres von innen angebracht werden?

Frage von Kamil A. am 06.08.2016 

Mein Dachdecker hat die Divodämm Membran 2 als Dampfsperre im Innenraum unter der Dämmung benutzt. Ist es zulässig? Die beschriftete Seite zeigt nach innen. 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Dampfsperre kann von innen angebracht werden. Nach Rücksprache mit dem Hersteller muss jedoch ein Feuchteschutznachweis geführt werden, wenn oberhalb der Folie nicht nur Mineralwolle, sondern auch dichtere Dämmstoffe, wie zum Beispiel PU-Platten verlegt sind. Die Verlegung mit der beschrifteten Seite nach innen stellt kein Problem dar.

Weitere Informationen zur Dachdämmung haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo