Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich Wände und Böden nach einem Hochwasserschaden desinfizieren und welche Fachfirma erledigt die Arbeiten?

Frage von Peter F. am 23.08.2021 

Welches Mittel empfehlen Sie zur Desinfektion von Wänden und Böden nach Hochwasserschaden? (Estrich und Putz sind schon raus). Trotz langer Suche habe ich noch keinen Fachbetrieb im Raum 53913 gefunden, der so etwas anbietet. Können Sie mir da helfen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das Umweltbundesamt rät nach einem Hochwasserschaden von der Behandlung mit Desinfektionsmitteln ab. Grund dafür ist, dass die dafür verwendeten Mittel mit Chemikalien aus dem eingedrungenen Wasser reagieren können. Weitere Gründe liegen in der umstrittenen Wirksamkeit und in der Tatsache, dass auch von toten Schimmelpilzsporen etc. eine Gefahr für die Gesundheit ausgeht. Sinnvoll ist es daher, alle vom Schimmel befallenen Materialien zu entfernen. Außerdem helfen Luftreiniger mit Ozon dabei, Gerüche zu beseitigen und Keime abzutöten. Ein Beispiel dafür sind Ozon-Desinfektoren von Trotec. Über den Hersteller finden Sie in der Regel auch Fachhandwerker, welche die Arbeiten in Ihrem Haus durchführen.

Sachverständige und Fachfirmen finden Sie darüber hinaus auch über die Datenbank des deutschen Holz- und Bautenschutzvereins e.V..

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo