Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Welche Dämmfilz-Dicke eignet sich für meine Zwischensparrendämmung?

Frage von Andreas B. am 03.12.2014 

Ich habe eine Sparrenhöhe von 150 mm. Welche Dicke für den Klemmfilz Integra ZKF 1-032 muss ich dafür verwenden?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Welche Dämmdicke für die Zwischensparrendämmung in Frage kommt, hängt von Ihrem Dachaufbau ab. Wenn es sich um ein Dach ohne Unterdeckbahn und Konterlattung handelt, sollten Sie unter den Dachziegeln etwas Platz für die Belüftung lassen und 120 mm dick dämmen. Sind Unterdeckbahn und Schalung vorhanden, können Sie den Klemmfilz 140 mm verwenden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo