Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Unsere Eigentümergemeinschaft bekommt eine neue Heizung. Gibt es eine Förderung für meinen Kostenanteil?

Frage von Charlotte J. am 11.04.2016 

Ich bin Wohnungseigentümerin in einem Haus mit 23 Eigentumswohnungen. Dieses Jahr bekommen wir eine neue Heizung, die ich anteilig bezahlen muss als Sonderumlage. Wie komme ich an Fördermittel zu meinem Anteil? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine Förderung für Ihren Anteil an der Heizungserneuerung gibt es leider nicht. Allerdings kann die Eigentümergemeinschaft den Zuschuss bei der KfW beantragen, zum Beispiel über den Verwalter. Dazu muss allerdings ein Energieberater eingebunden werden, der die Einhaltung der Fördervoraussetzungen bestätigt. Alle Informationen dazu finden Sie bei der KfW.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo