Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Reicht die Dämmung meiner Bodenplatte für das Einfräsen der Fußbodenheizung?

Frage von Ercal Y. am 19.02.2015 

Ich habe vor von JK eine Fußbodenheizung bei mir einfräsen zu lassen. Meine Frage lautet nun: Ich habe ein Haus ohne Keller Bj. 2000 und weiß nicht ob und wie viel Wärme nach unten verloren gehen würde.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Da Ihr Haus ein relativ junges Baujahr hat, ist davon auszugehen, dass die Bodenplatte ausreichend gedämmt wurde, um Energieverluste zu verhindern. Wenn Sie jedoch unsicher sind, ob diese Dämmung für eine Fußbodenheizung ausreicht, können Sie das im Vorfeld mit einem Energieberater oder Architekten besprechen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo