Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie lange gibt es die Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaikanlagen noch?

Frage von Nico S. am 10.10.2019 

Ich möchte gerne wissen, wie lange es noch die Photovoltaik-Einspeisevergütung gibt. 2020 soll wohl evtl. die Einspeisevergütung in der aktuellen Form eingestampft werden. Gibt es da schon genaue Infos?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Es gibt einen Ausbaudeckel für Photovoltaik-Anlagen. Ist dieser überschritten, endet die PV-Einsepeisevergütung nach aktueller Gesetzeslage. Experten schätzen, dass wir die Grenze Anfang 2020 übersteigen könnten. Während Bestandsanlagen die für 20 Jahre zugesicherten Vergütungen dann weiter erhalten, gibt es für neu installierte Photovoltaik-Anlagen auf Hausdächern keine Einspeisevergütung mehr. Ob der Deckel bis dahin bleibt, ist aktuell nicht klar. Die jüngsten Beschlüsse des Bundeskabinetts im Rahmen des Klimaschutzgesetzes und Klimaschutzplanes legen jedoch nahe, dass der Solardach-Deckel fällt.

Wichtig zu wissen ist aber, dass die Einspeisevergütung ohnehin immer weiter sinkt. Und schon heute ist es lukrativer, den selbst erzeugten Strom auch selbst zu verbrauchen. Besonders gut funktioniert das mit Stromspeichern, die immer effizienter und auch günstiger werden.

Denken Sie über eine Photovaoltaik-Anlage nach, empfehlen wir eine individuelle Planung, bei der die Optimierung des Eigenverbrauchs im Mittelpunkt steht. Auf diese Weise können Sie die Technik lange wirtschaftlich und vor allem unabhängig von politischen Entscheidungen betreiben. Ganz nebenbei machen Sie sich auf diese Weise auch unabhängig von den kontinuierlich steigenden Preisen für Strom aus dem Netz.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo