Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Hausverkauf: Wer stellt mir den Energieausweis aus und was kostet das?

Frage von Uwe J. am 13.01.2016 

Ich möchte mein Haus verkaufen. Ich brauche einen Energieausweis. Wer erstellt mir diesen? Und wie viel kostet mich der Ausweis? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Zuerst einmal müssen Sie herausfinden, welchen Energieausweis Sie brauchen. Das ist abhängig vom Alter Ihres Hauses und von der Größe:

  • Bei einem Haus mit bis zu vier Wohneinheiten, das 1977 oder später gebaut wurde, können Sie zwischen Bedarfsausweis und Verbrauchsausweis wählen.
  • Auch wenn Ihr Haus mehr als vier Wohneinheiten hat, können Sie beim Energieausweis wählen. 
  • Wurde das Haus vor 1977 gebaut und hat nicht mehr als vier Wohneinheiten, ist der Bedarfsausweis Pflicht. Wenn das Haus in der Zwischenzeit allerdings schon saniert wurde, besteht wieder Wahlfreiheit zwischen Bedarfsausweis und Verbrauchsweis.

Dann zu Ihrer Frage, wer den Energieausweis erstellt und was dieser kostet:

  • Einen Verbrauchsausweis erhalten Sie zum Beispiel bei vielen Energieversorgern und Energiedienstleistern, die Heizdaten ablesen. Der Verbrauchsausweis kostet oft deutlich weniger als 100 Euro und wird aus den Verbrauchsdaten (Heizkostenabrechnung) der letzten drei Jahre erstellt. Die Verbrauchsdaten Ihrer Heizung der letzten Jahre sollten Sie also bereithalten.
  • Den Bedarfsausweis erstellt ein Architekt, Bauingenieur, Handwerksmeister oder Energieberater. Dafür ist ein Vor-Ort-Termin erforderlich und es erfolgt eine genaue Analyse der Bausubstanz. Deshalb ist der Bedarfsausweis auch deutlich teurer als der Verbrauchsausweis, mindestens 400 Euro müssen Sie einkalkulieren. Wenn Sie Bauunterlagen, Unterlagen der Haustechnik etc. bereithalten, können Sie mit dazu beitragen, dass sich Aufwand und Kosten im Rahmen halten.
Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo