Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ich verkaufe ein Haus ohne intakte Heizung. Was ist zu beachten?

Frage von Ulrich V. am 19.04.2022 

Ich habe folgende Frage: Ich verkaufe derzeitig ein Haus, das seit 11 Jahren unbewohnt ist und nicht geheizt wird. Es ist zwar eine Gasheizung vorhanden, aber aus Kostengründen wurde die Gasarmatur ausgebaut. Ein Kaminofen steht noch im Haus.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Lässt sich das Haus nicht beheizen, greifen die Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes nicht und sie benötigen keinen Energieausweis beim Verkauf. Ob das in Ihrem Fall möglich ist, hängt von dem Vorgehen der Behörden in Ihrem Bundesland ab - diese gehen von Region zu Region unterschiedlich mit den Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes um. Aus diesem Grund erhalten Sie eine rechtlich verbindliche Antwort nur von der für das GEG zuständigen Stelle in Ihrem Bundesland.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo