Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wo finde ich einen Energieberater für die Beantragung von Fördermitteln?

Frage von Andreas A. am 12.08.2021 

Ich beabsichtige in Kürze einen Wohnungsum- und Anbau mit Austausch der Fenster. Habe versucht, mich telefonisch mit einem Energieberater aus meiner Region in Verbindung zu setzen. Dieser ist jedoch im Urlaub. Können Sie mir bitte weiter helfen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Geht es um die Beantragung von Fördermitteln, benötigen Sie die Bestätigung von einem zugelassenen Energieberater. Diesen finden Sie über die Energie-Effizienz-Experten-Liste des Bundes. Auch unabhängig von der Förderung bekommen Sie von den Experten eine fachliche und unabhängige Beratung für das geplante Vorhaben.

Denken Sie daran, dass der Staat eine 80-Prozent-Förderung für die Energieberatung vergibt. Erstellt der Experte einen Sanierungsfahrplan, bekommen Sie außerdem einen Bonus in Höhe von 5 Prozent bei der Bundesförderung für effiziente Gebäude.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für die Sanierung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo