Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wer berät mich zu Dämmung und Heizung für mein Holzhaus?

Frage von Anton A. am 07.07.2022 

Habe ein Holzhaus ca. 40 qm mit einem Nebenhaus 8 qm, möchte Dämmung und Heizung, um das Objekt winterfest zu machen. Brauche eine umfassende Beratung und Kostenanalyse. Solarpaneele und Speicher, Heizkörper innen vielleicht Wärmepumpe. Für mich alles sehr unübersichtlich.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Für eine umfassende Beratung empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Energieberater. Dieser nimmt das Gebäude genau unter die Lupe. Er zeigt Sanierungsmöglichkeiten auf, informiert über die möglichen Kosten und zeigt, welche Fördermittel Sie nutzen können. Die Kosten der Beratung übernimmt zum großen Teil der Staat, der eine Förderung für die Energieberatung in Höhe von 80 Prozent vergibt. Wichtig ist, dass es sich bei dem Haus um ein mindestens 10 Jahre altes Wohngebäude handelt und Sie einen Berater der Energie-Effizienz-Experten-Liste beauftragen. Erste Informationen erhalten Sie darüber hinaus auch kostenfrei im Rahmen einer Beratung bei der Verbraucherzentrale für Energieberatung.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für Energieberater herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die Sanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo