Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Decke ich den benötigten Anteil erneuerbarer Energien bei einem Heizungstausch auch mit einer Dachdämmung?

Frage von Sabine B. am 28.08.2020 

Kann ich die 15 % erneuerbare Energien auch erreichen, indem ich eine Vollsanierung mit Dämmung vom Dach durchführe?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ja, das ist möglich. Der U-Wert muss dann allerdings mindestens 20 Prozent besser sein als von der EnEV gefordert. Den Nachweis erbringt ein Energieberater aus Ihrer Region.

Wichtig zu wissen: Geht es um ein Gebäude mit mehr als vier Vollgeschossen, erfüllen Sie die Anforderungen des EWärmeG BW zu maximal zwei Dritteln - ab acht Vollgeschossen nur noch zu einem Drittel.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 
 

Newsletter-Abo