Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Welche Fassadendämmung ist die richtige/preisgünstigste nach Schimmel-Befall auf der Innenseite der Außenwand?

Frage von Friedhelm W. am 16.03.2014 

Ich muss wegen Schimmelbildung an der Innenseite einer Aussenwand eine Dämmung anbringen. Welche Methode ist effizient und preisgünstig. Bekomme ich dafür Fördermittel, und bei wem?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Für die Fassadendämmung stehen unterschiedliche Systeme zur Wahl, doch nicht jede Dämmung ist für jedes Haus geeignet. Wichtig ist zudem eine fachgerechte Ausführung der Fassadendämmung. Einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Fassadendämmung finden Sie in unserer Rubrik Fassadendämmung.

Generell ist eine Außendämmung der Fassade einer Innendämmung vorzuziehen. Welche Form der Fassadendämmung am besten zu Ihrem Haus passt und am wirtschaftlichsten ist, lässt sich aus der Ferne allerdings nicht beurteilen. Klarheit schafft ein Vor-Ort-Termin mit einem Energie-Fachberater für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung. Er kann den Zustand des Hauses beurteilen, passende Sanierungsmaßnahmen empfehlen und Hinweise auf Fördermittel geben. Hier finden Sie einen Energie-Fachberater in Ihrer Nähe.


Bitte beachten Sie:

  • Bei der Fassadendämmung müssen Sie die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) beachten. Um Wärmebrücken in den Bereichen von Fensterlaibung, -brüstung und -sturz möglichst zu vermeiden, sollten Sie die Fassadendämmung zudem mit einem Fenstertausch verbinden. Beide Maßnahmen werden von der KfW gefördert.
  • Informationen zur KfW-Förderung für die Fassadendämmung finden Sie im Experten-Tipp „Förderung für die Fassadendämmung“. Wichtig ist hier: Für die KfW-Förderung für die Fassadendämmung sind die energetischen Anforderungen höher gesteckt, als in der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009)! Informationen zur KfW-Förderung für den Fenstertausch finden Sie im Experten-Tipp „Förderung für den Fenstertausch“.
  • Die Sanierung von Schimmel im Haus ist ein Fall für den Profi, schalten Sie also unbedingt einen Fachmann für die Sanierung ein. Mehr Informationen zum Thema Schimmel-Sanierung finden Sie auch in unserem Ratgeber “Schimmel im Haus“.
Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo