Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

An den Giebelwänden unseres Hauses gibt es Feuchteprobleme. Müssen wir nun dämmen?

Frage von Maxi U. am 15.09.2016 

An der Giebelfassade unsres Hauses (8 Wohnungen) gibt es ein Feuchtigkeitsproblem. Müssen wir die Fassade bzw. auch die Vorder- und Rückfassade dämmen? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Feuchteprobleme an der Fassade, insbesondere an den Giebelwänden können verschiedene Ursachen haben. Ein Beispiel dafür ist eine Wärmebrücke am Übergang zum Dach. Da der Grund für die von Ihnen beschriebenen Schäden aus der Ferne leider nicht ermittelt werden kann, raten wir Ihnen die Untersuchung durch einen Sachverständigen vor Ort. Ein Energieberater begutachtet dabei die vorhandenen Schäden und kann Ihnen eine verlässliche Auskunft über die passenden Sanierungsmaßnahmen, dabei entstehende Kosten und eventuell nutzbare Fördermöglichkeiten geben.

Einen Berater finden Sie zum Beispiel in der Energieberater-Suche oder der Energie-Effizienz-Expertenliste der KfW.


Kommentare

Maxi U.

Die Giebelfassade des 1968 erbauten Hauses mit 8 je 38 m2 großen Eigentumswohnungen weist in den beiden oberen Etagen Feuchtigkeit auf. Müssen wir aufgrund der Instandsetzung der Verfugung des Mauerwerks die Fassade dämmen? Müssen dann auch alle Fassaden gedämmt werden?

ENERGIE-FACHBERATER 

Aach Aussagen des Bundesinstituts für Bau-, Stadt-, und Raumforschung (BBSR) kann davon ausgegangen werden, dass eine Dämmung nach Anlage 3 Nummer 1 der aktuell gültigen EnEV nicht erforderlich ist, wenn nur die Fugen saniert werden. 

Weitere Informationen finden Sie in Staffel XX - 2 der Auslegungsfragen zur EnEV.

Für den Vollzug der EnEV sind allein die Länder verantwortlich. Eine Entscheidung kann im Einzelfall abweichen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo