Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Fördermittel für eine Wärmepumpe mit Flächenkollektor?

Frage von Horst Z. am 14.04.2015 

Fördermittel für Wärmepumpe Heizung mit Flächenkollektor? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe – in Ihrem Fall mit Flächenkollektor – lässt sich die Wärme aus dem Erdreich nutzen (Geothermie). Die Förderung für solche Wärmepumpen wurde vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gerade erhöht. Mindestens 4.000 Euro Basisförderung können Sie für Ihre Wärmepumpe erhalten, wenn diese den technischen Mindestanforderungen des BAFA entspricht.

Darüber hinaus können Sie die Wärmepumpe mit einem günstigen KfW-Kredit finanzieren. Beide Förderungen lassen sich kombinieren.

Ob die von Ihnen ausgewählte Wärmepumpe den BAFA-Kriterien entspricht, können Sie hier nachlesen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo