x
Expertenrat

Gibt es eine Förderung für Balkonkraftwerke?

Frage von Robert N. am 23.08.2022 

Bekommt man auf ein Balkonkraftwerk mit bis zu 600 Watt Peak eine Förderung?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Neben der EEG-Einspeisevergütung, die Sie auch für Strom aus einem Balkonkraftwerk bekommen, wenn Sie einen speziellen Zähler einbauen, gibt es in einigen Regionen Deutschlands Fördermittel. So zum Beispiel in Freiburg im Breisgau (200 Euro pauschal) oder in Erlangen (50 Euro pro 100 Wp). Da die Angebote sehr unterschiedlich ausfallen und oft nur kurze Zeit verfügbar sind, ist ein allgemeiner Überblick nur schwer zu geben. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Energieberater oder einem Fachhandwerker aus Ihrer Region. Die Experten kennen sich mit den individuellen Förderangeboten aus und geben wertvolle Tipps.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Solarthermie

 

eBook Förderung Photovoltaik

 

Newsletter-Abo