Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich Fördermittel für die Effizienzhaus-Sanierung bereits beantragen, obwohl die Wahl der Heizung noch nicht feststeht?

Frage von Ulrich  S. am 18.03.2022 

Ich stelle gerade einen KfW-Antrag auf Altbausanierung. Die Entscheidung ist noch nicht getroffen, ob eine Geothermie-Wärmepumpe oder eine Grundwasser-Wärmepumpe eingebaut wird. Was soll ich im KfW-Antrag angeben? Ich will keine spätere Ablehnung wegen Falschangabe riskieren.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Um kein Risiko einzugehen, sollte die Wahl der Heizung bei der Beantragung der Förderung feststehen. Denn das wirkt sich auf der einen Seite auf den Primärenergiebedarf, auf der anderen Seite aber auch auf die förderbaren Kosten aus. Letztere können Sie im Nachhinein nicht mehr nach oben korrigieren, wodurch Sie unter Umständen Fördermittel verlieren.

Handelt es sich um eine gleichwertige oder bessere Heizungsanlage aus dem gleichen Segment, können Sie diese einbauen, auch wenn Sie im Antrag andere Angaben gemacht haben. Nach Angaben des BMWi erhalten Sie die BEG-Förderung dennoch.

Wir empfehlen, das weitere Vorgehen individuell mit Ihrem Fördergeber abzustimmen, um die Förderung später nicht zu verlieren. Bei Mitteln der KfW erreichen Sie Ansprechpartner dabei unter der Rufnummer 0800/539 9007.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für eine Effizienzhaussanierung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die Sanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo