Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Erhalte ich die Förderung für eine Gasbrennwert-Hybridheizung, wenn die Solarthermie vorhanden ist?

Frage von Peter H. am 08.07.2022 

Ist eine Förderung der Heizungssanierung (Gasbrennwertkessel + Solarthermie) durch BAFA möglich, wenn bereits vorhandene Solarkollektoren (2 Stück Sunda Seido 1-16) weiterverwendet werden sollen und lediglich Gasbrennwertkessel samt Steuerung erneuert werden sollen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Nein. In diesem Fall erhalten Sie leider keine Förderung für die Heizungserneuerung. Voraussetzung ist, dass mindestens der regenerative Anteil (in diesem Fall die Solarthermie) neu eingebaut wird. Sie können jedoch den Steuerbonus für Handwerkerleistungen nutzen und 20 Prozent der Handwerker-Lohnkosten steuerlich geltend machen. Wie das funktioniert, erklären wir im Beitrag "Handwerkerrechnungen von der Steuer absetzen".

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die neue Heizung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo