Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wird die Umstellung von einer Öl- auf eine Gasheizung gefördert?

Frage von Knut B. am 02.08.2016 

Wir möchten unsere Ölheizung auf Gas umstellen, gibt es hier für Zuschüsse? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Der Austausch alter Öl-Kessel durch neue Brennwertgeräte wird über die KfW gefördert. Sofern der alte Kessel noch nicht auf Brennwerttechnik basiert, haben Sie die Wahl zwischen einem zinsgünstigen Darlehen über das KfW-Programm 151/ 152 oder einen einmaligen Investitionszuschuss über das Programm 430.

Wichtig ist, dass Sie den Antrag vor Beginn der Maßnahmen zusammen mit einem Energieberater stellen. Voraussetzung für die Förderung ist außerdem, dass ihr Heizungssystem für den dauerhaften Brennwertbetrieb geeignet ist (wird von Sachverständigen geprüft) und im Zuge des Kesseltauschs ein hydraulischer Abgleich durchgeführt wird.

Alle wichtigen Informationen zur Förderung von Brennwertheizungen haben wir Ihnen hier noch einmal zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo