Expertenrat

Wir haben bereits Fördergelder für die Sanierung in Anspruch genommen. Können wir weitere Arbeiten fördern lassen?

Unser Experte Die Redaktion von Energie-Fachberater.de antwortet

Frage von Melia B. am 01.09.2019 

Wir haben ein Zweifamilienhaus gekauft und werden die obere Wohneinheit komplett entfernen und durch eine zweistöckige Wohneinheit ersetzen. Für die untere Wohneinheit sind bereits Fördergelder geflossen. Was kann nun noch von uns beantragt werden?

Antwort von Die Redaktion von Energie-Fachberater.de 

Sie können weitere Fördermittel von der KfW beantragen, bis die Förderhöchstsumme erreicht ist. Bei Einzelmaßnahmen aus dem KfW-Programm 430 bekommen Sie zum Beispiel einen Zuschuss in Höhe von 10 Prozent für Dämmarbeiten oder den Einbau neuer Fenster. Dafür bekommen Sie bis zu 5.000 Euro pro Wohneinheit. Insgesamt also maximal 10.000 für das gesamte Gebäude. Gleiches gilt auch für Darlehen aus dem KfW-Programm 152. Hier liegt die Förderhöchstsumme bei 50.000 Euro pro Wohneinheit - insgesamt also bei 100.000 Euro für das Zweifamilienhaus.

Einen Überblick über mögliche Fördermittel bekommen Sie auf der Seite "Fördermittel". Sind Sie unsicher, welche Mittel Ihnen zur Verfügung stehen, empfehlen wir Ihnen den "Fördergeld-Service" von unserem Partner Wüstenrot.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung