Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Gibt es Fördermittel für den Neubau eines Hauses nach EnEV-Vorgaben?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Felix M. am 26.05.2021 

Wir werden voraussichtlich im September mit dem Neubau unseres Hauses beginnen. Dabei wird das Haus nach den EnEV Vorgaben gebaut, also kein KFW Standard. Gibt es für uns trotzdem Fördermöglichkeiten?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ja, auch bei einem Neubau nach EnEV-Standardvorgaben stehen Ihnen Fördermittel zur Verfügung. Ein Beispiel dafür ist das KfW-Wohneigentumsprogramm (124), mit dem Sie günstige Darlehen zur Finanzierung des Bauvorhabens bekommen. Auch regional stehen vielerorts Zuschüsse, Darlehen oder Vergünstigungen bereit. Einen detaillierten Überblick gibt unser Partnerportal aktion-pro-eigenheim.de.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung