Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Bekomme ich den Zuschuss für eine neue Heizung und Solarthermie auch, wenn ich bisher mit Kohleofen heize?

Frage von Torsten D. am 23.03.2016 

Bekomme ich den Zuschuss für den Einbau einer neuen Heizung plus Solarthermie auch wenn meine einzige bisherige Heizquelle ein Ofen ist der mit Kohle beheizt wird, also mit fossiler Energie? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nennt drei Voraussetzungen für die Förderung, wichtig ist, dass es sich um einen besonders ineffizienten Wärmeerzeuger handelt und mit fossilen Energien geheizt wird, was bei einem Kohleofen ja der Fall wäre:
a) Betrieb auf Basis fossiler Energien (z.B. Gas oder Öl);
b) keine Nutzung der Brennwerttechnik oder Brennstoffzellentechnologie;
c) es liegt kein Fall der gesetzlichen Austauschpflicht nach § 10 der Energieeinsparverordnung (EnEV) vor.

Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo