x
Expertenrat

Fördert der Staat einen neuen Zählerschrank sowie die Schornstein-Demontage beim Einbau einer Wärmepumpe?

Frage von Alexander H. am 27.04.2023 

Bei uns wird eine LW-Wärmepumpe im Bestand eingebaut. Jetzt hat sich herausgestellt, dass für den elektrischen Anschluss der Wärmepumpe der Zählerschrank nicht ausreicht und ein neuer Schrank installiert werden muss. Sind Elektroarbeiten und wenn ja in welchem Umfang förderfähig beim Einbau einer WP? Eine weitere Frage: Ist die Demontage des Schornsteins der Gasheizung beim Einbau einer WP förderfähig?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Grundsätzlich sind alle Arbeiten förderbar, die im Zusammenhang mit dem Einbau der neuen Heizung anfallen. Einen Überblick dazu gibt das BAFA im "Infoblatt zu den förderfähigen Maßnahmen und Leistungen". Geht es um MSR- und Elektrotechnik, sind hier "Notwendige fachtechnische Arbeiten und Materialien" aufgeführt. Wir gehen daher davon aus, dass die Leistung zum Fördersatz der Wärmepumpe gefördert wird. Die Demontage des Schornsteins ist für die Funktion nicht zwingend notwendig und daher unter Umständen nicht förderbar. Eine verbindliche Antwort bekommen Sie hier nach einer individuellen Prüfung von den Experten des BAFA. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 06196 908-1625 oder über das Kontakt-Formular auf der BAFA-Webseite.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Wärmepumpe

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo