Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ich möchte meine Photovoltaik-Anlage mit einem Speicher erweitern. Wie komme ich an die Zuschüsse der KfW?

Frage von Gerd F. am 16.06.2016 

Da sich Ihre nächste Ausgabe mit Solar befaßt, habe ich eine Anmerkung zu Batteriespeicher. Die KFW fördert mit Ihrem Programm 275 kleine und mittelgroße Photovoltaikanlagen. Ich möchte meine Anlage mit einem Speicher (4,5 kWh) erweitern. Kosten 5.600,00 Euro. Alle Geldinstitute, die ich angefragt habe, geben nur Kredite ab 10.000,00 Euro. Wie kommt man als Kleinbetreiber an die Zuschüsse der KfW? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Wenn Ihre Photovoltaik-Anlage ab dem 1.1.2013 in Betrieb genommen wurde, können Sie die Nachrüstung des Solarstromspeichers über die KfW finanzieren. Der günstige KfW-Kredit deckt bis zu 100 % der förderfähigen Kosten ab. Einen Zuschuss für Solarstromspeicher gibt es bei der KfW leider nicht. Alle Informationen und Bedingungen für die Förderung finden Sie hier zusammengestellt.


Kommentare

Gerd F.

Meine Frage ist nicht richtig verstanden worden. Den günstigen Kredit der KFW bekomme ich nur über ein Geldinstitut. Alle angefragten machen das nur ab 10000,- € Mein Speicher kostet aber 5600,-€. Was nun? Ich suche eine Bank die den Antrag bei der KFW stellt.

ENERGIE-FACHBERATER 

Nach Rücksprache mit der KfW kommt eventuell die GLS-Gemeinschaftsbank infrage. Weitere Informationen dazu, welche Finanzierungspartner sich anbieten, bekommen Sie direkt von der KfW. Klicken Sie dazu auf den Link "Finanzierungspartner finden und Termin anfragen" unter der Überschrift "Sie suchen eine persönliche Beratung?" am rechten Bildschirmrand des jeweiligen Programms. Die Beratung richtet sich dann nach Ihrem Wohnort. Zur Webseite des KfW-Programms 275 gelangen Sie hier.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo