Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie hoch sind Kosten einer Fußbodenheizung per Fräsverfahren?

Frage von Dirk L. am 16.01.2014 

Nachrüstung der Fußbodenheizung per Fräsverfahren: Wie hoch sind die Kosten bei 32 m2 für die Nachrüstung einer Fußbodenheizung? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Generell ist es schwierig, hier eine genaue Aussage zu treffen. Die Kosten für die Nachrüstung einer Fußbodenheizung mit dem Fräsverfahren hängen vom Haus und den Gegebenheiten vor Ort ab. Am besten informieren Sie sich bei einem Heizungsfachbetrieb über die Details.

Grundsätzlich kann man sagen: Die zu fräsende Fläche muss mindestens 40 m² groß sein. Die durchschnittlichen Kosten liegen pro Quadratmeter bei ca. 50 Euro brutto, allerdings ist dieser Preis ohne Verteiler und Anschluss.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo