Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie sieht der Fußbodenaufbau bei meiner Fußbodenheizung im Anbau aus?

Frage von Norbert M. am 08.04.2014 

Fußbodenaufbau bei Anbau an ein EFH mit 26 Qudratmeter WR. Ich habe noch 14,5 cm für Sperrschicht Bodenplatte + Isolierung + Estrich + elektr. Fliesenheizung + Fliese. Wie wäre jetzt der optimale Aufbau mit welchen Materialien ?

 

Antwort von Dipl.-Ing. Joachim Plate 

Die zur Verfügung stehende Aufbauhöhe ab Bodenplatte von 14,5 cm lässt eine Vielzahl von Lösungen zu. Da sind Sie bei der Systemwahl nicht beschränkt, es können sowohl Trockensysteme als auch nass verlegte Flächenheizungen eingebaut werden. Bei einer schon vorhandenen wassergeführten Heizung im bestehenden Haus kann dieses Heizungssystem hydraulisch mittels eines Rücklaufthermostaten für die geplante Bodenheizung genutzt werden. Dies ist eine Alternative zum angedachten elektrischen Flächenheizungssystem. Der exakte Fußbodenaufbau ist davon abhängig, für welches System Sie sich entscheiden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo