Expertenrat

Ist die Installation reiner Gasheizungen ab 2024 inzwischen verboten?

Frage von Katrin W. am 02.11.2022 

Ist es inzwischen fest beschlossen, dass ab 2024 keine Gasheizung mehr als alleinige Heizung und ohne erneuerbare Energien eingebaut werden darf?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ein entsprechendes Gesetz ist noch nicht rechtskräftig und der Einbau von Gasheizungen wird auch nicht verboten sein. Es wird eine Nutzungspflicht für regenerative Energien kommen, wodurch der Anteil regenerativer Energien steigen soll. Alternativ dazu können Sie voraussichtlich auch Ersatzmaßnahmen treffen. Reine Gasheizungen lassen sich dann unter Umständen mit Bio-Methan oder Wasserstoff betreiben - sie zählen dann nicht mehr als fossil und sind aller Voraussicht nach nicht von den Einbaubeschränkungen betroffen. Wenn die entsprechenden Regeln im Gebäudeenergiegesetz verankert wurden, informieren wir Sie mit unserem Newsletter darüber.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo