Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wir wollen unsere Giebel dämmen und verschiefern lassen. Können wir die Kosten von der Steuer absetzen und gibt es Zuschüsse?

Frage von Heike S. am 19.06.2015 

Wir wollen unsere Giebel dämmen und verschiefern lassen. Kosten ca € 6.000. In wieweit sind diese Kosten steuerlich absetzbar? Gibt es irgendwo Zuschüsse? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ja, Sie können einen Teil der Kosten dafür von der Steuer absetzen, und zwar die Arbeitskosten und Fahrtkosten der Handwerker (die Materialkosten können dagegen nicht steuerlich geltend gemacht werden). Wenn Sie die Arbeitskosten für die Handwerker in der Steuererklärung angeben, erhalten Sie 20 Prozent der Kosten als Steuerbonus zurück. Maximal 6.000 Euro pro Jahr können Sie angeben (damit gibt es dann maximal 1.200 Euro zurück.)

Alternativ können Sie einen Energieberater prüfen lassen, ob für Ihre Dämmung ein KfW-Zuschuss in Frage kommt. Bei einzelnen Sanierungsmaßnahmen beträgt der Zuschuss 10 % der Sanierungskosten. Diese Förderung muss vor der Sanierung beantragt werden und Sie müssen einen Sachverständigen von der Liste der Energie-Effizienz-Experten des Bundes hinzuziehen.

Alternativ können Sie unsere kostenlose Fördermittel-Beratung in Anspruch nehmen, um Ihre Zuschüsse zu optimieren. Dabei prüfen Experten Ihre Fördermöglichkeiten und stellen Ihnen unterschriftsreife Anträge zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine KfW-Förderung in Anspruch nehmen, können Sie die Kosten nicht mehr von der Steuer absetzen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo