x
Expertenrat

Benötigen wir einen Energieausweis, wenn die Heizung im Haus geleast ist?

Frage von Dominique G. am 10.01.2023 

Wir möchten unser Haus von 1958 verkaufen, wir haben eine geleaste Heizungsanlage von Thermondo. Heißt, die Anlage wird nicht mit dem Verkauf übereignet. Benötigen wir für den Verkauf einen Bedarfsausweis?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Verkaufen Sie die Immobilie als beheiztes Haus, ist ein Energieausweis nötig. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn der neue Eigentümer den Leasingvertrag übernimmt. Ist zum Zeitpunkt des Verkaufs keine Heizung installiert, weil diese von Thermondo zurückgebaut wird, handelt es sich theoretisch um eine nicht konditionierte Immobilie, für die das GEG nicht gilt. Ein Energieausweis wäre dann nicht erforderlich. Bedenken Sie aber, dass es zu erheblichen Schäden an Haus und Technik führen kann, die Heizung auszubauen.

Wurde das Wohngebäude seit Errichtung nicht mindestens auf den Stand der Wärmeschutzverordnung 1977 gebracht, ist in diesem Fall ein Bedarfsausweis erforderlich. Andernfalls können Sie auch einen günstigeren Verbrauchsausweis wählen. Im Beitrag "Wann braucht man welchen Energieausweis?" geben wir die wichtigsten Informationen dazu.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Energieberatung

 

Newsletter-Abo