Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich die Kellerwand im Erdschlitzverfahren dämmen?

Frage von Detlef H. am 21.09.2020 

In unserem Keller gibt es an mehreren Stellen Ausblühungen an den Wänden. Ich würde am liebsten den Keller von außen dämmen. Was halten Sie von der Saugfix-Methode (Erdschlitzverfahren), um mir das Aufgraben zu ersparen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Bei dem Verfahren lockern Handwerker den Boden vor der Wand auf, bevor sie das lose Material absaugen. Anschließend bringen sie die Dämmung Etappe für Etappe an, wobei nie die gesamte Wand frei liegt. 


Praktisch liegen uns dazu leider keine Erfahrungsberichte vor. Grundsätzlich raten wir aber dazu, die Ursache der Feuchteprobleme mit einem Gutachter zu identifizieren. Der Experte schlägt dann die individuell beste Maßnahme vor, um das Problem in den Griff zu bringen. 


Er kann auch eine Aussage dazu treffen, ob das Erdschlitzverfahren hier geeignet und zu empfehlen ist. Experten aus Ihrer Region finden Sie unter anderem in der Datenbank des Holz- und Bautenschutzverbandes.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo