Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Lohnt sich die Perimeterdämmung am unbeheizten Keller?

Frage von Dirk  G. am 02.08.2021 

Unser Keller ist unbeheizt und Baujahr 1964 (Höhe 1.9 m, Streifenfundament steht bereits im Grundwasser). Da manche Wände leicht feucht sind (durch das Erdreich, nicht von unten), wollen wir einen Bitumenanstrich und Noppenfolie anbringen. Macht es Sinn, in diesem Zuge auch gleich eine gewisse (dünne) Perimeterdämmung anzubringen? Es ist zudem geplant, die Kellerdecke noch von unten zu dämmen.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Grundsätzlich lohnt es sich, den Bereich unterhalb der Kellerdecke (etwa 50 cm ab OK Decke) mit einer Perimeterdämmung zu versehen, da Sie auf diese Weise die Wärmebrücke an der Kellerdecke reduzieren und für einen besseren Wärmeschutz sorgen. Den Keller komplett zu dämmen, wird sich in Ihrem Fall nicht lohnen. Das gilt zumindest dann, wenn Sie diesen auch in Zukunft nicht beheizen wollen.

Unser Tipp: Lassen Sie sich von einem Sachverständigen vor Ort beraten. Dieser prüft den Zustand der Kellerwände und zeigt, worauf es im individuellen Fall bei der Abdichtung ankommt. Experten aus Ihrer Region finden Sie dabei in der Datenbank des deutschen Holz- und Bautenschutzverbandes.

Denken Sie daran, dass der Staat auch eine hohe Förderung für die Kellerdeckendämmung vergibt. Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo