Expertenrat

Kann ich die KfW-Förderung für die barrierefreie Badsanierung mit einem Zuschuss der Pflegekasse kombinieren?

Frage von Guido S. am 01.03.2023 

Der Umbau des Bades meines Vaters nach Schlaganfall steht an. Die Pflegekasse würde 4.000 EUR bezuschussen und die KFW hat auch schon 10 % bewilligt. Kann ich für das übergeordnete Projekt "Badsanierung" nur einen Zuschuss in Anspruch nehmen oder könnte ich z. B. legitim die Rechnungen aufteilen, wie z. B. 15.000 EUR behindertengerechtes WC, Bodenausgleich ohne Stolpersteine, Waschtisch mit Stützen (KFW) und 5.000 EUR bei der Pflegekasse für eine Dusche? D.h. im Projekt selbst würden die Einzelaspekte separiert.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das ist möglich. Achten Sie aber darauf, alle Maßnahmen und Kosten strikt zu trennen. Andernfalls könnte es zu einer untersagten Doppelförderung derselben Maßnahme kommen. Am sichersten ist es, die Aufträge passend zu den Förderangeboten zu vergeben. Weitere Informationen zum Thema geben wir im Beitrag "Förderung für barrierefreie Badsanierung - Zuschuss oder Kredit".

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Sanierung KfW-Effizienzhaus

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo