Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie viel kostet die Bestätigung zum Antrag für eine KfW-Förderung?

Frage von Johannes S. am 10.05.2017 

Wie hoch sind die Kosten eines Sachverständigen, den ich für die Beantragung der Zuschüsse benötige? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Kosten für die Betätigung zum Antrag der KfW-Förderung sind leider nicht generell geregelt. Das heißt, dass sie sich von Berater zu Berater unterscheiden können.

Oft sind die Preise nach der Höhe der Investitionssumme gestaffelt. Während Sie bei kleineren Maßnahmen, wie dem Austausch einer Haustür oder dem Einbau einer neuen Gasheizung überschlägig mit 100 bis 250 Euro rechnen können, sind bei größeren Umbaumaßnahmen, zum Beispiel zum Erreichen eines KfW-Effizienzhausstandards, auch Preise von mehr als 500 Euro möglich. Diese erhöhen jedoch die förderfähigen Kosten und werden damit auch bezuschusst.

Gewissheit bringt hier nur die Preisanfrage bei einem Berater aus ihrer Region. Diesen finden Sie zum Beispiel in der Energie-Effizienz-Experten-Liste für Förderprogramme des Bundes.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo