Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie viel kostet ein Energieberater bei der Dämmung unseres Hauses?

Frage von Ralf D. am 18.04.2022 

Wir tragen uns mit dem Gedanken, unser Gebäude (Einfamilienhaus) isolieren zu lassen. Um eventuell eine KFW-Förderung zu erhalten, wäre wohl ein von der KFW zugelassener Energieberater notwendig. Nun wollten wir mal anfragen, was das bei Ihnen kostet.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Als neutrale Online-Plattform bieten wir selbst leider keine individuellen Beratungen an. Diese erhalten Sie von einem Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste des Bundes. Die Kosten der Energieberater hängen neben dem individuellen Stundensatz (etwa 50 bis 100 Euro) auch von der Größe des Gebäudes und dem Umfang der beauftragten Arbeiten ab. Lassen Sie die Förderbestätigungen erstellen, fallen Kosten für Energieberater in Höhe von 350 bis 1.000 Euro an. Beauftragen Sie außerdem die Baubegleitung durch den unabhängigen Experten, ist gebäudeabhängig mit höheren Ausgaben zu rechnen. Eine zuverlässige Antwort erhalten Sie hier mit dem Angebot von einem Energieberater aus Ihrer Region. Zu beachten ist, dass der Staat im Rahmen der Förderung bis zu 50 Prozent der Energieberater-Kosten übernimmt.

Unser Tipp: Lassen Sie sich vor dem Beginn der Sanierung einen Sanierungsfahrplan erstellen. Schlägt dieser die Maßnahme vor, erhalten Sie damit eine um 5 Prozent höhere BEG-Förderung für die Fassadendämmung. Für das Ausstellen des Sanierungsfahrplans erhalten Sie dabei bis zu 80 Prozent Förderung für die Energieberatung.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für Dämmarbeiten.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo