Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Was kostet die Bestätigung eines Energieberaters für den KfW-Antrag zum Heizungstausch?

Frage von Herbert  K. am 08.09.2016 

Ich werde meine Ölheizung (Niedertemperaturkessel) austauschen gegen eine Brennwertheizung. Mit welchen Kosten muss ich bei einer Hinzuziehung eines Energie-Fachberaters rechnen? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Kosten können von Region zu Region variieren. Als Daumenwert können sie mit 200 bis 250 Euro rechnen.

Planen Sie weitere Sanierungsarbeiten, lohnt sich eventuell auch eine ausführliche Vor-Ort-Beratung. Diese wird zu 60 % (bis zu 800 Euro) über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert und kostet im Einfamilienhaus insgesamt etwa 1.300 Euro. Der Eigenanteil beträgt dann noch etwa 500 Euro.

Weitere Informationen über die BAFA-Vor-Ort-Beratung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo