x
Expertenrat

Muss ich die Kosten für den Rückbau der Hausanschlussleitung nach Kündigung tragen?

Frage von Bernd B. am 15.05.2024 

Wegen derzeit laufender Installation einer Wärmepumpe habe ich meinen Gasvertrag bei Primagas gekündigt, der das ganze Wohngebiet über einen Zentraltank versorgt. Mir schwebte eigentlich ein Zählerausbau mit Blindkappe auf dem Hausanschlusskasten vor, Primagas will aber die Leitung zum Haus zurückbauen. Das Verteilernetz hat keine Absperrvorrichtung zum einzelnen Anschluss, deshalb soll ein 1 x 1 Meter großes Loch gegraben werden, um die Leitung mit einer Blindkappe zu verschließen. Auf meine Frage nach den Kosten, wurde so ca. 660 € OHNE Tiefbauarbeiten genannt. Frage: Kann ich rechtlich gegen diesen Rückbau vorgehen oder verpflichtet mich eine gewünschte Stilllegung nach Kündigung tatsächlich zum Rückbau der Hausanschlussleitung auf meine Kosten?

Vielen Dank im Voraus - Kaffee gibt's natürlich auch wenn mir die Antwort nicht gefällt.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Regularien hängen hier in der Regel vom Netzbetreiber ab. Wird der Netzanschluss endgültig stillgelegt, ist es üblich, dass Anschlussnehmer die Rückbaukosten tragen - ähnlich verhält es sich auch bei Neuanschlüssen. Unter Umständen ist es möglich, den Anschluss zu "pausieren". In diesem Fall fällt meist eine jährliche Gebühr von 50 bis 100 Euro an.


Kommentare

Bernd B.

Vielen Dank für die Auskunft – dann werde ich mal sehen, wie ich mich da mit Primagas einigen kann.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo