Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Können wir in unserem Dreifamilienhaus die Etagenheizungen durch eine Zentralheizung ersetzen?

Frage von Astrid K. am 01.07.2015 

Wir haben ein Dreifamilienhaus zur Eigennutzung gekauft (zusammen mit den Eltern). Nun befinden sich auf jeder Etage in der Wohnung jeweils zwei Komponenten der Etagenheizung. Das sieht nicht nur fürchterlich aus, sondern nimmt unheimlich viel Platz weg. Wäre es möglich, diese Etagenheizungen zu entfernen und eine Zentralheizung daraus zu machen? Genügend Rohre wären doch vorhanden, oder müsste man noch welche verlegen? Und was würde sowas ca kosten (vorläufig ohne Solar). 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Aus Ihrer E-Mail können wir leider nicht entnehmen, was Sie genau mit "Nun befinden sich auf jeder Etage in der Wohnung jeweils zwei Komponenten der Etagenheizung" meinen. Allgemein betrachtet ist es möglich, die einzelnen Etagenheizungen zu entfernen und eine Zentralheizung einzubauen. In wie weit dafür die vorhandenen Rohrleitungen genutzt werden können, kann nur ein Heizungsfachmann vor Ort entscheiden.

Oft sind die alten Anlagen für eine moderne Brennwertheizung unterdimensioniert, da man früher Heizungen mit wesentlich höheren Vorlauftemperaturen betrieben hat wie heutzutage. Auch ist zu beachten, das sich in den alten Rohrleitung oft sehr viel Schmutz abgesetzt hat, was bei den heutigen, kleindimensionierten Wärmetauschern in den Heizgeräten sehr schnell zum Zusetzen führen kann.

Aus den oben genannten Gründen raten wir Ihnen deshalb, sich von mehreren Heizungsbau-Fachbetrieben in Ihrer Umgebung ein Angebot für die Erneuerung der Heizungsanlage in Ihrem Haus erstellen zu lassen und mit dem Fachmann vor Ort durchzusprechen, welche Umbaumaßnahmen technisch sinnvoll sind.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo